Motorbetriebener Schlauchaufroller Typ STKi2Mo

Elektromotorischer Schlauchaufroller Type STKi2Mo20/19 Beschreibung:
Ein Elektromotor übernimmt den Antrieb dieses robusten und ausgereiften Schlauchaufrollers der Baureihe STKi2Mo.

Das Grundgestell besteht aus gekanteten Edelstahl-Blechprofilen und garantiert höchste Stabilität.

Werkstoffe:
postbulletsEdelstahl 1.4301 (Einsatz in nasser Umgebung)

Trommellagerung:
Wartungsfreie, chemikalienbeständige Kunststoffgleitlager, total unempfindlich gegen Nässe und Schmutz.

Antrieb und Arbeitsweise:
Der Antrieb erfolgt über einen robusten Getriebemotor mit einer manuellen Schiebekupplung. Zwei Handtaster erlauben wahlweise den Rechts- oder Linkslauf der Trommel. Das Abwickeln des Schlauchs erfolgt entweder motorisch oder wahlweise, nach dem Auskuppeln des Motors mittels der Schiebekupplung, manuell. Optional steht eine Funkfernsteuerung zur Verfügung, welche die Steuerung des Motors bis zu einer Entfernung von 120 m zulässt.

Die Aufroller können mit folgenden Spannungen betrieben werden:

  • Wechselstrom 230 V / 50 Hz einphasig
  • Wechselstrom 400 V / 50 Hz dreiphasig (Drehstrom)
    (wenn Drehstrom vorhanden ist, empfehlen wir diese Motorversion)
  • Gleichstrom 12 V DC mit angebautem 12V DC Getriebemotor
  • Gleichstrom 24 V DC mit angebautem 24V DC Getriebemotor

Winkeldrehgelenk:
Standardmäßig sind die Winkeldrehgelenke mit Edelstahlachsen ausgestattet. Die Gehäuse bestehen je nach Nennweite aus einer harteloxierten Aluminium-Druckgusslegierung oder chemisch vernickeltem Messing. Auf Wunsch können alle Typen gegen Aufpreis komplett in Edelstahl geliefert werden. Folgende Nennweiten stehen zur Verfügung: ½", ¾", 1"

Rohradapter:
Ein mit der Achse verschweißter Rohradapter ermöglicht den problemlosen Schlauchanschluss, ohne dass der Schlauch abgewinkelt werden muss.

Montagemöglichkeiten:
Der Schlauchaufroller kann stehend, hängend oder an der Wand montiert werden. Spezielle Konsolen sind nicht erforderlich.

Anwendungsgebiete:
Stationär - in Handwerk und Industrie.
Mobil - auf Fahrzeugen montiert, die ihren Dienst auf Baustellen, im Kommunal-, sowie im Service- und Dienstleistungsbereich erfüllen.

Einsatzbereiche:
Wasser, Wasser mit Reinigungschemikalien, Luft, Öle und Fette. Die maximal zulässige Betriebstemperatur ist standardmäßig 100°C und kann bei Bedarf gegen Aufpreis bis 180°C modifiziert werden.

Winkeldrehgelenk WDTH12/Al
Drehgelenk WDTH12/Al
Auf- und Abwickeln per Taster
Bedienung per Taster
Kupplung zum schnellen Abrollen
Schnellkupplung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.